Rathaus St. Johann - Petair/Fotolia

Rathaus St. Johann - Petair/Fotolia

Rathaus St. Johann - Petair/Fotolia

Freier Eintritt

Historische Stadtführung für Seniorinnen und Senioren

„700 Jahre Freiheitsbrief“: Ein Kurztrip in die Vergangenheit

Die Landeshauptstadt feiert das Jubiläum unter dem Motto „Saarbrücker Freiheit“.  Graf Johann und Gräfin Mathilde legten 1322 fest „dass die Stadt Saarbrücken und das Dorf St. Johann alle Männer, Frauen und Erben frei gemacht sind“. Das heißt, dass die Menschen endlich  eigenverantwortlich leben konnten und nicht mehr in einer Lebensabhängigkeit oder in Leibeigenschaft standen.

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „700 Jahre Saarbrücker Freiheitsrechte“ findet in der Landeshauptstadt Saarbrücken mit dem erfahrenen Stadtführer Peter Mögling eine kostenlose Stadtführung statt.

Beginnend am Rathaus geht es, vorbei an der katholischen Basilika und durch die Fröschengasse, hin zum Staatstheater. Von dort wird über die alte Brücke das Saarufer gewechselt, um anschließend die Schloßkirche und das Saarbrücker Schloss zu entdecken. Das Ende der Führung wird an der Ludwigskirche sein.

Weitere Informationen

Die Teilnehmerzahl ist auf 30 Personen begrenzt. Melden Sie sich deshalb bitte telefonisch bei Ulla Simon unter 0681/905-3249 oder bei Bianka Mohr-Fritz unter 0681/905-3326 an.

Veranstaltungsdetails

Art:
Exkursion / Führung
Ort:
Landeshauptstadt Saarbrücken (Rathaus St. Johann)
Rathausplatz 1
66111 Saarbrücken
Bus & Bahn:
Bus: Haltestelle Saarbrücken Rathaus, Saarbahn: Haltestelle Johanneskirche
Telefon:
+49 681 9050
Internet:
http://www.saarbruecken.de
Datum:
06.10.2022 - 10:00 Uhr bis 06.10.2022 - 12:00 Uhr
in Kalender speichern

Sobald Sie die Vorschaukarte anklicken, entsteht eine Verbindung zu Google mit der Akzeptanz deren Datenschutzerklärung. Der Dienst nutzt Cookies, wodurch Daten verarbeitet werden. Mehr Infos unter Datenschutzerklärung

Karte anschauen

Ähnliche Veranstaltungen